Archiv anzeigenDrucken
Archiviert

Hier können Sie die Details und Presseartikel früherer Veranstaltungen einsehen. Bitte klicken Sie auf die Veranstaltung, die Sie interessiert.

Bild Datum Titel Ort Stadt Kategorie
WEIHNACHTSLIEDERSINGEN
30.12.16, 17:00 h St. Ambrosius (Kleine Kirche) Ostbevern Archiviert
KAMMERKONZERT: MARIA KLIEGEL, VIOLONCELLO - NINA TICHMANN, KLAVIER
15.01.17, 17:00 h Schloss Loburg (Rittersaal) Ostbevern Archiviert
ALEX JACOBOWITZ, MARIMBAFON
29.01.17, 17:00 h St. Ambrosius (Kleine Kirche) Ostbevern Archiviert
KLAVIERABEND: ARTEM YASYNSKYY
19.02.17, 17:00 h Schloss Loburg (Rittersaal) Ostbevern Archiviert
SCHAUSPIEL: TIGERMILCH VON STEFANIE DE VELASCO
01.03.17, 19:30 h Schloss Loburg (Aula) Ostbevern Archiviert
LESUNG: BURKHARD SPINNEN – DIE LETZTE FASSADE
29.03.17, 19:30 h KöB St. Ambrosius Ostbevern Archiviert
CHOR-ORCHESTER-KONZERT: JOHANN SEBASTIAN BACH - JOHANNES-PASSION BWV 245
14.04.17, 18:00 h St. Ambrosius Ostbevern Archiviert
AUSSTELLUNG: BENDIXEN - SISYPHONIE
17.04.17, 14:00 h - 07.05.17, 18:00 h La Folie Ostbevern Archiviert
JAZZFRÜHSCHOPPEN: TRIO CRU SAUVAGE
23.04.17, 11:00 h Schloss Loburg (Foyer) Ostbevern Archiviert
KUNSTFAHRT NACH DÜSSELDORF: OTTO DIX – DER BÖSE BLICK
06.05.17, 08:30 h - 18:00 h St. Ambrosius Ostbevern Archiviert

aktueller Programmflyer

 

Zum Download bitte Bild anklicken.

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 23.02.2020

Zweite Aufführung in der Loburg - „Hungertuchkonzert“ im Rittersaal

Solistin ist die Altistin Sarah Romberger.  Foto: privat

Ostbevern - Das nächste „Hungertuchkonzert“ findet am 1. März im Religio in Telgte statt. da dort nicht so viel Platz zur Verfügung steht, wird es eine zweite Aufführung im Rittersaal der Loburg geben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.