JEKIK - JEDES KIND ein KÜNSTLER

JEKIK - JEDES KIND ein KÜNSTLER Kunstkurs für 4- bis 6-Jährige Isabelle Drilling...
Bis Do, 2. April 2020
 - 16:00 h

SOZIALE KUNSTAKTION: Münsterländer ...

SOZIALE KUNSTAKTION Münsterländer Friedensherde 200 blaue Lämmer der Jungen...
Bis Mo, 13. April 2020
 - 18:00 h
Drucken

KONZERT-LESUNG: Antonio Vivaldi und Tiziano Scarpa

Veranstaltung

KONZERT-LESUNG: Antonio Vivaldi und Tiziano Scarpa
Titel:
KONZERT-LESUNG: Antonio Vivaldi und Tiziano Scarpa
Wann:
Sa, 29. Februar 2020, 19:30 h
Wo:
Schloss Loburg (Rittersaal) - Ostbevern,
Kategorie:
Archiviert

Beschreibung

KONZERT-LESUNG
Antonio Vivaldi und Tiziano Scarpa
Stabat mater

Sarah Romberger, Alt
Andreas Klingel und „La Finetta“
(Streichquartett auf alten Instrumenten)
Matthias Hellmons, Continuo und Lesung

Die unter dem Kreuz leidende Mutter Jesu, wie sie in der mittelalterlichen Dichtung „Stabat mater dolorosa“ beschrieben wird, hat zahlreiche Komponisten zur Vertonung angeregt. Antonio Vivaldi baute am „Ospedale della Pietà“, einem kirchlichen Waisenhaus für Mädchen, ein Orchester auf, das wegen seiner Qualität in ganz Europa einen legendären Ruf hatte. Die Bewohnerinnen des Waisenhauses waren Findelkinder. In der Konzert-Lesung wird das „Stabat mater“ von Antonio Vivaldi kontrastiert durch Ausschnitte aus dem Roman „Stabat mater“ von Tiziano Scarpa. Beiden gemeinsam ist die leidende Frauengestalt: Maria und die im Waisenhaus lebende Cecilia.


Foto: privat


Veranstaltungsort

Schloss Loburg (Rittersaal)
Standort:
Schloss Loburg (Rittersaal) - Webseite
Straße:
Loburg 15
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

2020 Deckblatt Programm

Zum Download bitte Bild anklicken.

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 23.02.2020

Zweite Aufführung in der Loburg - „Hungertuchkonzert“ im Rittersaal

Solistin ist die Altistin Sarah Romberger.  Foto: privat

Ostbevern - Das nächste „Hungertuchkonzert“ findet am 1. März im Religio in Telgte statt. da dort nicht so viel Platz zur Verfügung steht, wird es eine zweite Aufführung im Rittersaal der Loburg geben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.