Drucken

CHOR-ORCHESTER-KONZERT

Veranstaltung

CHOR-ORCHESTER-KONZERT
Titel:
CHOR-ORCHESTER-KONZERT
Wann:
Fr, 23. November 2018, 19:30 h
Wo:
St. Ambrosius - Ostbevern,
Kategorie:
Archiviert

Beschreibung

CHOR-ORCHESTER-KONZERT

Keiko Abe Prism Rhapsody Konzert für Marimbaphon und Orchester

Aron Leijendeckers, Marimbaphon

Der Soloschlagzeuger der NWD-Philharmonie präsentiert dieses äußerst beindruckende Werk der 1937 geborenen japanischen Komponistin und Marimbaphonvirtuosin gemeinsam mit den Musikern seines Orchesters.

Karl Jenkins The armed Man A Mass for peace

Vokalsolisten

Musik-Verein Oelde

Capella Loburgensis

„The armed man“ – A Mass for Peace, des walisischen Komponisten Karl Jenkins basiert auf Texten der Liturgie, die er mit anderen Quellen, z.B. dem zu einem Volkslied gewordenen Soldatenlied „L´homme armé“ aus dem 15. Jahrhundert und Dichtungen gegen den Krieg, verband. Es wurde für vierstimmigen gemischten Chor mit zwei Solisten (Sopran und Muezzin) und sinfonische Orchesterbesetzung geschrieben. Es ist derzeit eines der am meisten aufgeführten Chor-Orchesterwerke und Sir Karl Jenkins dirigiert in diesem November eine Aufführung in Berlin mit über 2.000 Mitwirkenden zum 100jährigen Ende des 1. Weltkriegs.

Matthias Hellmons, Leitung

gefördert durch:

2017 Logo Kulturstiftung der Sparkasse Muênsterland Ost Kopie


Bild: Marah Alasaad / Foto und Bearbeitung: Matthias Hellmons

 


Veranstaltungsort

St. Ambrosius
Standort:
St. Ambrosius - Webseite
Straße:
Hauptstr. 13
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

 

Zum Download bitte Bild anklicken.

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 23.02.2020

Zweite Aufführung in der Loburg - „Hungertuchkonzert“ im Rittersaal

Solistin ist die Altistin Sarah Romberger.  Foto: privat

Ostbevern - Das nächste „Hungertuchkonzert“ findet am 1. März im Religio in Telgte statt. da dort nicht so viel Platz zur Verfügung steht, wird es eine zweite Aufführung im Rittersaal der Loburg geben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.