Drucken

KABARETT: Felix Oliver Schepp - Hirnklopfen

Veranstaltung

KABARETT: Felix Oliver Schepp - Hirnklopfen
Titel:
KABARETT: Felix Oliver Schepp - Hirnklopfen
Wann:
Mi, 5. September 2018, 19:30 h
Wo:
Schloss Loburg (Aula) - Ostbevern,
Kategorie:
Archiviert

Beschreibung

KABARETT

Felix Oliver Schepp - Hirnklopfen

Kopfnusslieder und Herzensangelegenheiten! Jetzt mal Hand auf´s Hirn. Oder raucht Ihnen schon das Herz? Kennen Sie diesen wunderbar hilfreichen Satz „Du denkst zu viel“? Und wussten Sie schon, dass man Herzschmerz einfach wegklopfen kann?
Mit seinen schrägen Liedern und seinen skurril-poetischen „scheppsons“, macht Felix Oliver Schepp sich auf die Suche nach dem richtigen Maß. Er singt von Kindern, die bis zur Kritikunfähigkeit hochgelobt werden und bittet den Heiligen Perfektus um Ablass. Er treibt die Geltungssucht der Generation Individuell so weit, dass das narzistische Mauerblümchen seinen Ausweg im Pflanzendünger sucht. Er appelliert, sich nicht auszuruhen auf diesem ewigen „Bleib wie Du bist“. Weg von der Engstirnigkeit. Für ein bisschen mehr Großherz. Ohne gleich den Kopf zu verlieren.


 Foto:  Michael Haggenmüller
Grafik: Burkhard Neie


Veranstaltungsort

Schloss Loburg (Aula)
Standort:
Schloss Loburg (Aula) - Webseite
Straße:
Loburg 15
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

 

Zum Download bitte Bild anklicken.

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 23.02.2020

Zweite Aufführung in der Loburg - „Hungertuchkonzert“ im Rittersaal

Solistin ist die Altistin Sarah Romberger.  Foto: privat

Ostbevern - Das nächste „Hungertuchkonzert“ findet am 1. März im Religio in Telgte statt. da dort nicht so viel Platz zur Verfügung steht, wird es eine zweite Aufführung im Rittersaal der Loburg geben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.