SCHAUSPIEL: WESTFÄLISCHES LANDESTHE...

SCHAUSPIEL WESTFÄLISCHES LANDESTHEATER „VERRÄTER“ Im Jahr 2015 sorgte ein...
am Mi, 30. Oktober 2019
15:30 h

KLAVIER SOLO: HOLGER BLÜDER – VARIA...

KLAVIER SOLO HOLGER BLÜDER – VARIATION UND EMOTION In seinem aktuellen...
am So, 3. November 2019
17:00 h
Drucken

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE: FAUST – DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL

Veranstaltung

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE: FAUST – DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
Titel:
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE: FAUST – DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
Wann:
Mi, 9. November 2016, 19:30 h
Wo:
Schloss Loburg (Aula) - Ostbevern,
Kategorie:
Archiviert

Beschreibung

Es ist dieser ewige Wunsch, der Heinrich Faust vorantreibt:
Zu erfahren, was das Dasein des Menschen im Innersten ausmacht über all das hinaus, was wir mit unseren Sinnen und unserem Verstand wahrzunehmen und zu begreifen imstande sind. Die Tragödie des Faust, veröffentlicht 1806, ist das wichtigste Drama der deutschen Literatur. Die ewige Frage nach all dem, was der Verstand nicht zu fassen imstande ist, trifft den Kern jeglicher philosophischer, religiöser und existenzieller menschlicher Auseinandersetzung.

 


Veranstaltungsort

Schloss Loburg (Aula)
Standort:
Schloss Loburg (Aula) - Webseite
Straße:
Loburg 15
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

2019 2020 Deckblatt

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am Freitag, den 11.10.2019

Gut improvisiert - Lachen über den Tod hinaus

Christine G. Holzer und Simone Schmitt (v.l.) als „Tabutanten“ in der „Kulturwerkstatt“. Foto: Reinker

Ostbevern - Die „Tabutanten“ spielten in der „Kulturwerkstatt“ Ostbevern auf. Von Anne Reinker

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen