Drucken

MUSICALFAHRT: Der Besuch der alten Dame

Veranstaltung

MUSICALFAHRT: Der Besuch der alten Dame
Titel:
MUSICALFAHRT: Der Besuch der alten Dame
Wann:
Sa, 25. Juli 2020, 20:00 h
Wo:
Freilichtspiele Tecklenburg - Tecklenburg ,
Kategorie:
Archiviert
Veranstaltungsfeld 1:
Busabfahrt ab Kirche 18.00 Uhr

Beschreibung

MUSICALFAHRT
Der Besuch der alten Dame
nach dem Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt
Musik von Moritz Schneider & Michael Reed
Freilichtbühne Tecklenburg

Die Milliardärin Claire kehrt nach Jahrzehnten in ihre verarmte Heimatstadt Güllen zurück und stellt den Bürgern eine Spende von zwei Milliarden Euro unter einer einzigen Bedingung in Aussicht: Den Tod ihres ehemaligen Liebhabers. Die Autoren haben diese dramatische Geschichte in einen ergreifenden, modernen Musicalthriller verwandelt, der mit schwelgerischen, aber auch rockigen Melodien und spannungsgeladenen, pointierten Texten aufwartet.

Die Veranstaltung ist durch die Freilichtbühne Tecklenburg abgesagt worden.

Das Kulturforum meldet sich in Kürze bei den Personen, die sich bereits angemeldet haben und ihre Tickets schon bezahlt haben.


Veranstaltungsort

Freilichtspiele Tecklenburg
Standort:
Freilichtspiele Tecklenburg - Webseite
Straße:
Schlossstr. 7
Postleitzahl:
49545
Stadt:
Tecklenburg

aktueller Programmflyer

 

Zum Download bitte Bild anklicken.

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 23.02.2020

Zweite Aufführung in der Loburg - „Hungertuchkonzert“ im Rittersaal

Solistin ist die Altistin Sarah Romberger.  Foto: privat

Ostbevern - Das nächste „Hungertuchkonzert“ findet am 1. März im Religio in Telgte statt. da dort nicht so viel Platz zur Verfügung steht, wird es eine zweite Aufführung im Rittersaal der Loburg geben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.