Drucken

KULTURWANDERUNG IN TECKLENBURG Haus Marck und Otto-Modersohn-Museum

Veranstaltung

KULTURWANDERUNG IN TECKLENBURG Haus Marck und Otto-Modersohn-Museum
Titel:
KULTURWANDERUNG IN TECKLENBURG Haus Marck und Otto-Modersohn-Museum
Wann:
Sa, 11. Mai 2019, 10:00 h - 18:00 h
Wo:
Haus Marck - Tecklenburg,
Kategorie:
Archiviert
Veranstaltungsfeld 1:
Treffpunkt an der Bushaltestelle an der Kirche

Beschreibung

KULTURWANDERUNG IN TECKLENBURG
Haus Marck und Otto-Modersohn-Museum

Wir spazieren von Haus Marck zum Modersohn Museum und genießen dabei das mittelalterliche Flair von Tecklenburg.

Haus Marck wurde erstmalig im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Um 1560 wurde das Schloss im Renaissancestil umgebaut und erhielt 1754 seine heutige Form. Geschichtlich erlangte das Haus durch
Vorverhandlungen zum Westfälischen Frieden Bedeutung. Weiteres erfahren Sie bei einer Führung durch das heute noch bewohnte Schloss.

Von dort gehen wir zum Otto-Modersohn-Museum im Zentrum Tecklenburgs. Modersohn weilte ab 1885 anlässlich der Besuche bei seinem Bruder mehrmals in Tecklenburg. Davon zeugen viele Zeichnungen und Gemälde.


 Foto: C. Kienemann


Veranstaltungsort

Haus Marck
Standort:
Haus Marck - Webseite
Straße:
Haus Marck 1
Postleitzahl:
49545
Stadt:
Tecklenburg

aktueller Programmflyer

2019 2020 Deckblatt

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 03.09.2019

Gut Holz - Holzwerkerin stellt in „La Folie“ aus

Hugo Langner und Bernadette Lammerding (kl. Bild) lobten das Können von Eva Schramm. Foto: Anne Reinker

Ostbevern - Seit dem vergangenen Wochenende stellt die Künstlerin Eva Schramm ihre Holzwerke in „La Folie“ aus. Von Anne Reinker

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen