INSTALLATION: Engel

INSTALLATION ENGEL „Wo Engel hausen, da ist der Himmel und sei's auch mitten im...
vom So, 17. Dezember 2017 bis So, 14. Januar 2018

WEIHNACHTSLIEDERSINGEN

WEIHNACHTSLIEDERSINGEN Für eine gute Stunde werden die altbekannten Weihnachtslieder...
am Sa, 30. Dezember 2017
16:00 h

Auftakt der Loburger Schlosskonzerte - Mit Esprit und Leidenschaft

WN am Di., 10.10.2017

Auftakt der Loburger Schlosskonzerte - Mit Esprit und Leidenschaft  

Auftakt der Loburger Schlosskonzerte Mit Esprit und Leidenschaft image 630 420f wn

Kitty Hoff und Forêt-Noire spielten in der Aula des Gymnasium Johanneum. Foto: Axel Engels

Ostbevern - Die diesjährige Saison der Loburger Schlosskonzerte machte Kitty Hoff und Forêt-Noire. Die Künstlerin entführte das Publikum mit Esprit und Leidenschaft in ihren anspruchsvollen Chansons in die Welt des Jazz, Bossa Nova und gelegentlich auch des Blues und Rock. Von Axel Engels

Vielleicht ist das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg doch zu „nah“ gewesen, um am Sonntag eine größere Zuhörerschaft in der Aula des Gymnasiums Loburg zu versammeln. Dort hatte Kitty Hoff vorher konzertiert und so fanden leider viel zu wenige Musikliebhaber den Weg zu ihrem wirklich exquisiten Konzert. Aber egal ob die charmante Künstlerin vor 50 Zuhörern auftritt oder vor einem größeren Publikum, ganz professionell sang und spielte sie mit aller Energie und Leidenschaft.

Am Anfang saß sie ganz allein am Flügel, philosophierte über die Welt und wünschte sich die Begleitung ihrer Band. Natürlich konnten der Pianist Mark Wenzel, der Kontrabassist Moe Jaksch und der Schlagzeuger Florian Achatzky diesem Wunsch der sympathischen Künstlerin nachkommen, schließlich gehört „Forêt-Noire“ ja zum neuen Album „Plot Point Sieben“ dazu.

aktueller Programmflyer

KuFo Programm 2017 18 Halbjahr1

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse